deutsch english français español nederlands česky

 

 

 

Titel

Handbuch Recht des Einkaufs (B2B)

Autoren

Lange / Lionnet / Rutow / Wagner

Rezensionen

VDMA, Abteilung Recht

IBWF Institut

Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken

Zielgruppe

Vertragsmanager und Unternehmensmitarbeiter (Einkauf), Rechtsabteilungen, Rechtsanwälte, Referendare und Studenten

Inhalt

Das Handbuch behandelt die wesentlichen Rechtsaspekte des Einkaufs anschaulich und praxisorientiert: Vom Riskmanagement über Electronic Procurement bis zur Haftung für Sach- und Rechtsmängel. Detaillierte Checklisten und Übersichten sowie Klauseln in deutscher und englischer Sprache bieten wertvolle Unterstützung bei der täglichen Arbeit.

Struktur

Das Handbuch besteht aus einer Textausgabe sowie einer CD-ROM, die den Inhalt digitalisiert wiedergibt und zusätzliche Tools und Funktionen enthält. Sie ermöglichen einen zielgerichteten Zugang zu konkreten Problemstellungen der Praxis:

  • Das E-Learning-Tool erleichtert die systematische Erschließung des Einkaufsrechts und die selbständige Wissenskontrolle.

  • Der fr_internet_link_manager ermöglicht es, Suchaufgaben im Internet effizient zu lösen.

  • Das Glossar erklärt wesentliche Begriffe des Handbuchs.

  • Außerdem bietet die CD-ROM Checklisten für die Praxis sowie Verlinkungen auf Rechtsprechung zu spezifischen Fragen des Einkaufsrechts und auf Gesetze.

 

Tools

E-Learning mit grafischer Selbstkontrolle des kontinuierlichen Lerntransfers. Zugang zum fr_internet_link_manager (Wissensmanagement-Tool) zur Erschließung der Rechtsprechung über ausgesuchte Datenbanken und sonstiger kaufvertragsrelevanter Sachverhalte, z.B. Schiedsgerichtsbarkeit, Rechtsgrundlagen nationales, europäisches, internationales Recht.

Sprache

Deutsch; Musterklauseln für AGB und Individualverträge in Deutsch und Englisch

Leseprobe

Handbuch Recht des Einkaufs (B2B)

ISBN

978-3-415-03955-1 (erschienen beim Richard Boorberg Verlag)